zur Startseite

Quarzsand und Quarzkies - trocken

veredelt und geprüft

 DIN-Sicherheitsdatenblatt
Alkaliempfindlichkeitsklasse-Zertifikat
Chemische Analyse

überwachte Grundsorten
(werkseigene Produktionskontrolle)
0,1 - 0,5 mm Datenblatt Leistungserklärung
0,2 - 0,6 mm Datenblatt Leistungserklärung
0,4 - 0,8 mm Datenblatt Leistungserklärung
0,5 - 1,0 mm Datenblatt Leistungserklärung
0,71 - 1,25 mm Datenblatt Leistungserklärung
1,0 - 1,5 mm Datenblatt Leistungserklärung
1,0 - 2,0 mm Datenblatt Leistungserklärung
1,0 - 3,0 mm Datenblatt Leistungserklärung
2,0 - 3,15 mm Datenblatt Leistungserklärung
2,0 - 4,0 mm Datenblatt Leistungserklärung
3,0 - 4,0 mm Datenblatt Leistungserklärung
3,15 - 5,6 mm Datenblatt Leistungserklärung
5,0 - 8,0 mm Datenblatt Leistungserklärung
Lokstreusand
BN 918 224
Datenblatt Qualifikation
Feinsand feucht    
Spielsand Prüfzeugnis  

weitere Körnungen oder
Sondermischungen sind möglich


Zoll-Tarif-Nummer:
Quarz -fein-  Nr.: 25 05 1000-0
Quarz -grob- Nr.: 25 17 1010-0

Mischsorten
(nach Kundenwunsch)
0,1 - 0,6 mm
0,1 - 0,8 mm
0,1 - 1,0 mm
0,1 - 1,5 mm
0,1 - 2,0 mm
0,1 - 3,0 mm
0,1 - 4,0 mm
0,2 - 0,8 mm
0,2 - 1,0 mm
0,2 - 1,2 mm
0,2 - 1,5 mm
0,2 - 2,0 mm
0,2 - 3,0 mm
0,5 - 1,2 mm
0,5 - 1,5 mm
0,5 - 2,0 mm
0,5 - 3,0 mm
0,7 - 1,5 mm
0,7 - 2,0 mm
0,7 - 3,0 mm
1,5 - 2,0 mm
3,0 - 5,0 mm
3,0 - 8,0 mm
8,0 - 12,0 mm
8,0 - 16,0 mm
Eigenschaften:     Lieferformen:  
Schüttgewicht: ca. 1,6 t/m³   Container ca. 10.000 kg
Dichte: 2,65 g/cm³   Big Bag max. 1.200 kg
Sinterbeginn: 1.575 °C   lose im Silo- oder Kipperfahrzeug
Mohs-Härte: 7   Kunststoffsäcke 25 kg
SiO²: > 75 %   auf Europalette 40 x 25 kg (1.000 kg)
EG-Nr.: 238-878-4      
CAS-Nr.: 14808-60-7      

 

Bei Verwendung des Quarzsandes/-kieses an bewitterten Oberflächen mit teilweise offen liegender
Gesteinskörnung kann es aufgrund der naturbedingt vorhandenen Eisenoxideinschlüssen zu
rostfarbenen Verfärbungen dieser Oberfläche kommen. Da es sich bei dem Quarzsand/-kies um
ein Naturprodukt handelt, können diese Verfärbungen NICHT ausgeschlossen werden.
Bitte beachten Sie dieses bei Ihrer Planung zum Einsatz des Quarzsandes/-kieses, da wir KEINE
Gewährleistung für die später aufkommenden Verfärbungen übernehmen können!!!

Verwendungszwecke:

  • feuerfeste Erzeugnisse
  • Gießerei-Industrie
  • Lokstreusand nach Bahn-Norm - BN 918 224, 7. Entwurf März 2006
  • Winterstreumittel
  • Filtersand / Filterkies
  • Aquarienkies
  • Füllstoff in Polymer-Beton/Füll- und Reparaturmassen
  • Zuschlagstoff für Beton und Putze nach DIN EN 12620 und DIN EN 13139
  • Garten- und Wegekies für dekorative Zwecke
  • Besandungsmaterial für Kunstrasenbeläge

 

 

Falls Sie Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebs-Team.
Wir beraten Sie jederzeit gerne!

Servicenummer: 02045 - 7077 (Mo. - Fr.: 6 - 16 Uhr)
E-Mail: info@tebbe-neuenhaus.de